Ein kleiner, aber feiner Martinszug

Ich trag mein Licht, ich fürcht mich nicht

Dieses Jahr veranstalteten wir mit unseren Kindern wieder einen kleinen, aber bunten und fröhlichen Laternenumzug durch die Josef-Werner-Straße. Im Freien unter 3G Regeln und mit Maske für die Erwachsenen konnten dieses Jahr auch die Familien teilnehmen und mitsingen. Begleitet wurden sie dabei von Erzieherin Anne Thumberger, die auch im Kindergartenalltag für die musikalische Früherziehung zuständig ist. Nach dem Umzug führten die Kinder im Garten des Rumpelstilzchen-Hauses das Martinsspiel auf. Mit Kinderpunsch, Glühwein und Martinsmännchen ließen selige Kinder und Eltern den Abend am Martinsfeuer ausklingen. Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Neckargemünd, die uns die leckeren Martinsmännchen gespendet hat.

Das St. Martinsspiel-aufgeführt von unseren Rumpels

Ein magisches Sommerfest

Endlich wieder zusammen feiern- zu unserem diesjährigen Sommerfest im Juli konnten die Familien endlich wieder entspannt zusammen kommen und bei Apfelschorle und Bier reden, lachen, grillen, singen und tanzen. Als besonderes Highlight hat uns dieses Jahr der Magier Maximus besucht und es war eine wahre Freude zuzuschauen, wie die Kinder sich verzaubern ließen. Von klein bis groß waren alle mit voller Begeisterung dabei und konnten sich kaum auf den Sitzen halten. Wie eine kleine Zuschauerin später ehrfürchtig sagte: „Es gibt nur einen Menschen, der echt zaubern kann – Das ist Maximus!“ Vielen Dank, Maximus, dass Du uns so verzaubert hast!

Rumpelstilzchen räumen auf

Auf unseren Ausflügen fällt unseren Kindern immer wieder der Müll an der Straße oder im Wald auf. Sie ärgern sich darüber, sagen „Das darf man nicht!“ „Den muss man in den Mülleimer machen!“ „Wenn da kein Mülleimer ist, muss man den mit nach Hause … [Continue reading]

Ein geschenkter Tag zu Weihnachten

Das schönste Geschenk ist Zeit! Das zurückliegende Jahr steckt uns allen in den Knochen. Viele Familien hatten mit einer Doppelbelastung während der Schul- und Kita-Schließungen zu kämpfen und die Zeit fehlte an allen Ecken und Enden. Und in der … [Continue reading]

Auf dem Adventsweg

Der letzte Ausflug im Jahr 2020 führte unsere Rumpelkinder auf den Neckargemünder Adventsweg. Bei der ökumenischen Aktion waren alle Neckargemünder eingeladen, bunt bemalte Steine entlang des Neckars abzulegen. Die Kinder hatten im Kindergarten … [Continue reading]

Martinsfeier in kleiner Runde

Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir... Auch wenn das Laternenfest in seiner üblichen Form dieses Jahr leider nicht statt finden konnte, mussten unsere Rumpel-Kinder dennoch nicht auf ihre Feier verzichten. Die Erzieherinnen hatten … [Continue reading]

Warten auf Normalität

Die neueste Corona-Verordnung hat die Hoffnungen zu nichte gemacht, dass die Kindergärten vor Juli wieder im Regelbetrieb öffnen können. Das bedeutet 3 weitere Wochen, in denen ein großer Teil der Krippen- und Kindergartenkinder zu Hause betreut … [Continue reading]

Bilderbuchbetrachtung „Wenn die Ziege schwimmen lernt“

Heute haben wir für euch eine etwas andere Bilderbuchbetrachtung: Jule liest für euch das Buch "Wenn die Ziege schimmen lernt" von Nele Moost und zeigt dabei die Bilder im Kamishibai. … [Continue reading]

HURRA!!!! Es geht wieder los!

  Liebe Eltern, endlich ist es geklärt – wir dürfen ab der kommenden Woche im rollierenden System arbeiten! Nach langem Hin- und Her gibt es jetzt eine offizielle Stellungnahme des Kultusministeriums und eine klare Aussage von … [Continue reading]

Brief an Kultusministerin Susanne Eisenmann

Sehr geehrte Frau Ministerin Eisenmann, die vergangenen Wochen sind an keinem von uns spurlos vorüber gegangen und viele sind in ihrer eigenen Welt an den Grenzen dessen, was sie tragen möchten oder können. Viele werden ungeduldig und jeder will, … [Continue reading]