Freiwillige Feuerwehr Neckargemünd empfängt Rumpelstilzchen

„Wir sind am Einsatzort, Kollegen..“

Voller Begeisterung erreichten die 18 Rumpelstilzchen Kindergartenkinder im Zuge des freitäglichen Ausflugstags die Freiwillige Feuerwehr Neckargemünd. Nach einer kurzen Verschnaufpause gaben Michael, Daniel und Sascha den Kindern eine kurze Einführung über die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr Neckargemünd und zogen dann in zwei altersgerechten Gruppen zu den verschiedenen „Einsatzorten“ weiter.

Geduldig und auf die kleinen Zuhörer abgestimmt demonstrierten die Feuerwehrmänner ihre Ausrüstung, die dem Gewicht zweier junger Kindergartenkindern entspricht, erfüllten ihnen den großen Wunsch mit dem Wasserschlauch zu spritzen und öffneten die Türen zur Werkstatt und dem Schlauchlager, in dem die riesigen Feuerwehrschläuche gelagert, aber auch gewaschen und gerollt werden.

Ein besonderes Highlight waren natürlich die Einsatzfahrzeuge, die die kleinen Feuerwehrmänner und –frauen eifrig erkunden durften und erst zufrieden waren, als sie in jedem Fahrzeug und natürlich auch im Motorboot einmal saßen und die Sirene und das Blaulicht angemacht hatten.

Die Tretfeuerwehrautos, die die Neckargemünder Feuerwehr eigens für den Tag der offenen Tür am vergangenen 1. Maifeiertag gekauft hatten, wurden natürlich auch von den 18 Testfahrern eingeweiht und sorgten für große Begeisterung.

Ein herzliches Dankeschön nochmal von allen Kindern und Erzieherinnen an die Freiwillige Feuerwehr Neckargemünd für diesen spannenden und lehrreichen Vormittag.

6

20150424_111428

20150424_100443

Deine Meinung ist uns wichtig

*