Farbenfest

Im Rahmen ihres Projektes stellte unsere Anerkennungspraktikantin Jule in den letzten Monaten die Farben Blau, Rot und Gelb in den Mittelpunkt. Inspiriert von dem Buch „Die Königin der Farben“ von Jutta Bauer wurden gemeinsam Farb-Lieder gesungen, Spiele mit Farben erfunden (zum Beispiel kleine bunte Pompons mithilfe von Pinzetten in entsprechend eingefärbte Töpfchen sortieren) und rote Knete hergestellt. Mit verschiedenen Zufallstechniken entstanden kleine Kunstwerke in den Grundfarben und die Kinder durften damit experimentieren, was passiert, wenn sich Farben vermischen.

Den Abschluss des Projektes stellte jetzt das Farbenfest dar, zu dem alle Eltern und Geschwisterkinder herzlich eingeladen waren.

Schon mittags liefen die Vorbereitungen beim Waffelteigrühren auf Hochtouren und um 17 Uhr ging es endlich los: nach einem gemeinsam gesungenen „Blau, blau, blau sind alle meine Kleider“ konnte sich jeder die Foto-Ausstellung anschauen, die die Farbaktionen der Kinder dokumentierte.

Selbstverständlich waren auch alle während des Projektes entstandenen Bilder ausgestellt.

Außerdem gab es die Möglichkeit, selbst kreativ tätig zu werden und ein blau-rot-gelbes Kunstwerk mit Murmeltechnik zu gestalten.

Beim anschließenden Waffelessen im Garten – passend zum Motto mit roten Erdbeeren, blauen Heidelbeeren und gelber Sprühsahne  –  freuten sich alle über das frisch aufgeräumte Außengelände: Anfang Mai hatten alle Eltern gemeinsam mit den Kindern beim Gartentag  die Fläche rund um den Kindergarten Rumpelstilzchen auf Vordermann gebracht.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*